Der Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist das Leitungsgremium der Gemeinde, das u.a. über die Gottesdienste, den Finanzhaushalt, die inhaltlichen Schwerpunkte der Gemeindearbeit und die Integration der verschiedenen Gruppen und Kreise befindet. Gemeinsam mit dem Pfarrteam, insbesondere der Geschäftsführung, steht der Kirchenvorstand in der Verantwortung, die vielen Facetten einer Gemeinde zu koordinieren und dafür zu sorgen, dass sie lebendig sein kann – in all ihrer Vielfalt und manchmal auch Gegensätzlichkeit. Wir bitten alle Gemeindeglieder, die Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen mit ihren Gebeten zu begleiten und in guter Zusammenarbeit zu unterstützen.

Berichte aus dem Kirchenvorstand

...finden Sie in jedem Gemeindebrief Gemeinde im Gespräch.

Interessierte Gemeindeglieder sind herzlich willkommen!

Der Kirchenvorstand tagt i.d.R. im Gemeindesaal der Andreaskirche, die Termine finden Sie im aktuellen Terminkalender. Bis auf wenige, in der Tagesordnung entsprechend angekündigte Themenbereiche sind die Sitzungen des Kirchenvorstands öffentlich. Über den Besuch interessierter Gemeindeglieder freuen wir uns sehr! 


Die Mitglieder des Kirchenvorstands

Dem Kirchenvorstand der Amtsperiode 2012 bis 2018 gehören insgesamt 15 Personen an: die drei Hauptamtlichen (Pfr. Schuster, Pfr. Krocker, Pfrin. Kemnade-Schuster) und 12 ehrenamtliche Laien.

Die amtierenden Kirchenvorsteher und Kirchenvorsteherinnen sind: Herr Burkhard Anschütz, Herr Thomas Blumenthal, Frau Ulrike Bourquain, Frau Bärbel Fath, Herr Wolfram Heller, Herr Martin Jäger, Frau Anja Knauer, Herr Thomas Kodytek, Herr Frank Nolting, Herr Christian Schwarz, Herr Andreas Weidmann und Frau Gisela Wild (Vertrauensfrau).