Orgelkonzert am 28. Juli, 20 Uhr

In memoriam Louis Vierne und Johann Sebastian Bach:

Orgel der AndreaskircheGleich zwei berühmter Komponisten, die ein großes Werk für die Orgel hinterlassen haben, muss heuer im Besonderen gedacht werden: Den ehemaligen Titularorganisten von Notre Dame, Louis Vierne, feiern wir zu seinem 150. Geburtstag, und Johann Sebastian Bachs gedenken wir auf den Tag genau am 28. Juli, an seinem 270. Todestag.

Aus dem Oeuvre ihres umfangreichen Schaffens werden kostbare und geniale Vertonungen zu hören sein: Dorische Toccata, Kunst der Fuge, Claire de Lune u.v.a.

Orgel: Michael Pfeiffer
Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.