Recycling in Andreas

Der Diakonia Sammelcontainer vor der AndreaskircheGebrauchte Textilien, Schuhe etc.

Seit Juli 2012 steht vor dem Kircheingang ein Sammelcontainer der Diakonia Secondhand und wird dort sehr gut genutzt und angenommen. Allein im Jahr 2013 wurden an die 10 Tonnen gebrauchte, aber gut erhaltene Textilien, Schuhe, Accessoires etc. gesammelt und einer sinnvollen und sozialen Verwendung zugeführt. Herzlichen Dank an die vielen Spender - und weiter so!

Korken und Wachsreste

Seit Mai 2014 stehen unter dem Schriftenständer vor dem Pfarramt Wertstoffbehälter für Korken aus echtem Kork und für Wachsreste bereit. Diese Wertstoffe werden in den Werkstätten der Inneren Mission in Herzogsägmühle von Menschen in besonderen Lebenssituationen weiterverarbeitet. Durch das Sammeln und Weiterleiten unterstützen wir diese sehr sinnvolle Arbeit und verhindern, dass wertvolle Materialien im normalen Müll landen und damit dem umweltfreundlichen Recycling entzogen werden.